Gin Label Contest

Mimaki Deutschland rief zum Kreativ-Wettbewerb auf – wir folgtem dem Ruf.

KONZEPT

Im Zuge der Recherche ergab sich der Name „Ferd“, da Stuttgart ursprünglich als Pferdegestüt entstand und der Name im jiddischen für Pferd steht. Die Zahl bzw. die Jahreszahl 934 ergab sich auf Grund der Entstehung des Gestüts (zw. dem Jahr 926 und 948) und ist zudem das Jahr des hölzernen Pferdes im chinesischen Horoskop.

Unser Grafikdesigner war lange Zeit im chemischen Bereich tätig und so entschieden wir uns für einen sachlichen aber auffallenden Entwurf sowie zu dem Zusatz „COLD DISTILLED“ (Vakuumdestillation im Rotationsverdampfer).

Die Typographie sowie das gesamte Labeldesign folgt dem Leitsatz von Dieter Rams:

Gutes Design ist so wenig Design wie möglich.
Weniger Design ist mehr, konzentriert es sich doch auf das Wesentlichste, statt die Produkte mit Überfluss zu befrachten. Zurück zum Puren, zum Einfachen!

DESIGN – DIE ANATOMIE DES LABELS

ferd_label

A – Markenzeichen
„Ferd“ mit seiner typographischen Darstellung vermittelt es den einzigartigen Charakter dieser Marke.

B – Etikettenform und Folie
Eine Anlehnung an die Kennzeichnung von Chemikalien sowie einer reflektierenden Folie.

C – Symbol
Das Stuttgarter Wappentier, gepaart mit der Jahreszahl unterstreicht die Markengeschichte visuell.

D – Copy
Mit „SMALL BATCH“ wird die Rarität und Exklusivität dieses Gins unterstrichen. „COLD DISTILLED GIN“ spannt den Bogen zur Etikettenform wider.

Produktion

Produziert wurde dieses Etikett auf einer ORALITE Reflexfolie 5600E-20 Fleet Marking Grade Gelb

Produktbeschreibung:

  • Reflexfolie mit Cast-PVC-Oberfläche (RA1, Aufbau A, 0,135 mm)
  • 11 Farben
  • Gute Anpassungsfähigkeit in Sicken u. über Nieten
  • Zur Fahrzeugmarkierung entsprechend ECE 104 Klasse E
  • Zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung: 7 Jahre
  • Solvent Polyacrylat, entfernbar mittels Wärme

Downloads der Datenblätter

Technisches Datenblatt

Verarbeitungshinweise

Erzeugnisinformation*

*) Die Sicherheitsdatenblätter / Erzeugnisinformationen berücksichtigen den Stand der SVHC-Liste vom 16.07.2019.

0