Lehre als

Beschriftungsdesigner/in &
Werbetechniker/in

Wir bieten Dir per sofort eine Lehrstelle bei uns an!

Besuchst du gerade den polytechnischen Lehrgang, eine HTL oder stehst kurz vor der Entscheidung wie es mit Schule oder einem Beruf weitergehen soll? Du kannst bei uns sofort eine Lehre als Beschriftungsdesigner und Werbetechniker beginnen – Voraussetzung ist der Abschluss der 9, Schulstufe.

Du bist kreativ, hast ein gutes Auge für Form und Farben, dazu ein technisches Verständnis und möchtest eine fundierte handwerkliche Ausbildung?

Wir möchten keine 0815-Bewerbung, denn in unserer Branche geht es um gestalten, erzeugen und montieren von Schildern, Beschriftungen und Werbeankündigungen – daher möchten wir von Dir gerne wissen wie du eine Herausforderung annimmst.

Auf unserem Pinterest-Channel findest Du Anregungen für Deine Arbeit.

Stell dich der Herausforderung!

Stell dich der Herausforderung!

Baue und gestalte einen dreidimensionalen Buchstaben, eine Ziffer oder ein Satzzeichen. Setze diese anschließend in Szene und fotografiere Dein Werk. Drei der besten Fotos legst Du bitte Deiner Bewerbung bei und übersendest uns diese ausschließlich digital.

Was erwartet Dich?

Was erwartet Dich?

Als Beschriftungsdesigner & Werbetechniker stellst du unterschiedliche Werbematerialien und Schilder nach Kundenwunsch her. Du entwickelst für jeden Auftrag ein individuelles Konzept und besprichst es mit deinem Kunden.

Ist er zufrieden, machst du dich an die Umsetzung: Aus verschiedenen Materialien fertigst du beispielsweise Leuchtreklameanlagen, Anzeigetafeln oder Schilder. Du wirst auch engagiert, wenn ein Auto beschriftet oder ein Schaufenster beklebt werden muss.

Das Ziel deiner Arbeit ist immer das gleiche: Die Werbemittel sollen einen möglichst guten Eindruck machen und für Aufmerksamkeit sorgen.

Wie läuft das ab?

Wie läuft das ab?

Eine Voraussetzung, um als Beschriftungsdesigner & Werbetechniker arbeiten zu können, ist die dreijährige duale Berufsausbildung. Das bedeutet, dass die Ausbildung sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule stattfindet. Während der Lehre übernimmst du im Unternehmen nach und nach alle Aufgaben, die dich auch im späteren Berufsleben erwarten.

In der Berufsschule besuchst du Unterricht in allgemeinbildenden Fächern. Zudem wirst du auch in berufsspezifischen Lernfeldern ausgebildet, unter anderem in der Beleuchtung zweidimensionaler Kommunikationsmittel oder der Fertigung mehrteiliger Außenwerbeanlagen.

Lehrlingseinkommen

Lehrlingseinkommen

1. Lehrjahr: EUR 620,–
2. Lehrjahr: EUR 750,–
3. Lehrjahr: EUR 950,–